Bewertung


Die Unterstufe nimmt Kinder der ganzen Begabungsbreite eines Jahrgangs auf. Sie muss daher als Lernwelt für all diese Kinder so gestaltet werden, dass sich alle Lernenden in ihr wohlfühlen und zugleich – trotz ihrer Verschiedenheit – die ihren Möglichkeiten entsprechenden Lern- und Entwicklungschancen erhalten.

Die zentrale Leitidee unserer Bewertung ist demzufolge die individuelle Förderung eines jeden einzelnen Kindes unter Berücksichtigung von dessen persönlichen Voraussetzungen.

mehr dazu im dreijährigen Bildungsplan